Gratis E- BassKurs mit TABS

Schön, dass du hier bist!

Dies ist mein gratis Kurs für E- Bass.

Diesen Kurs werde ich regelmäßig weiter entwickeln.

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, dann schreibe mir gerne über mein Kontaktformular. Es lohnt sich regelmäßiger hier vorbeizuschauen, weil sich dieser Bereich sicher schnell verändern wird.

Und hier kommt das erste Thema:

Hacks für coole basslinien über DOMINANTSEPTAKKORDE

Erweitere jetzt dein Vokabular auf dem E- Bass

Fehlen dir Ideen oder das theoretische Wissen, um eigene Basslinien zu entwickeln?

Klingen deine Bassbegleitungen oft gleich?

 

Dieser Basskurs wird dir helfen eigene Basslinien zu entwickeln. Und deinen Blickwinkel so verändern, sodass du künftig gewohnte Pfade in deinem Bassspiel verlassen wirst.

 

Die folgenden Basslinien sind keine zufällige Ansammlung von Bass- Licks.

Diese Bass- Grooves sind gut geeignet dein musikalisches Vokabular zu erweitern.

Sie beziehen sich auf konkrete Akkorde. Und zwar auf Dominantseptakkorde.

 

Wenn man Bassisten zuhört, die noch nicht so lange spielen, hört man oft die gleichen Bassbegleitungen.

Mal abgesehen davon, dass jemand vielleicht nur Grundtöne spielt, was absolut passend sein kann, so ist es doch gerade eine Sache, die sehr viele Bassisten machen.

Vielleicht hast auch du diese, ich sage mal schlechte Angewohnheit?

Es ist kein "Fehler", aber auf Dauer sehr vorhersehbar und auch etwas langweilig.

 

Man hört häufig, dass der Grundton der tiefste Ton in der Bassbegleitung ist und dann höhere Intervalle folgen. Zum Beispiel Grundton, Quinte, Septime, Oktave. Also von tief nach hoch. Von tief nach hoch. Und das über fast jeden Akkord. Das ist so eine typische "Drei- Bund- Komfort Zone", die vielleicht mal für eine Terz kurz verlassen wird.

 

Think outside the box!

 

Bring mehr Bewegung in deine Bassbegleitung. Pattern von tief nach hoch zu spielen ist okay, aber auf Dauer auch ein wenig mechanisch. So wie Malen nach Zahlen. Wenn du dir bekannte Basslinien anhörst, dann kannst du feststellen. dass ähnlich einem Walking Bass Bewegung im Spiel ist. Stell dir das wie eine Wellenform vor. Es geht auf und ab. Es gibt Spannung und Entspannung. Die Basslinie leitet irgendwo hin oder löst auf.

 

Wenn dir nach den folgenden Beispielen ein Dominantseptakkord begegnet, dann wirst du sicher ein paar mehr Ideen in petto haben.

 

Ein klasse Nebeneffekt, wenn du diese Art von Basslinien in dein Repertoire aufnimmst ist, dass du auch deine linke Hand trainierst. Dadurch, dass diese Basslinien chromatisch sind hat jeder Finger deiner Greifhand etwas zu tun.

 

Es sind also auch gute Übungen für die Technik deiner Greifhand.

 

Dies soll kein Harmonielehre- Workshop werden, aber so ganz ohne Theorie geht es leider doch nicht, bevor wir starten.

 

Ich mache es kurz!

Versprochen!

Was ist ein Dominantseptakkord

Ein Dominantseptakkord wird auf der V. Stufe (Dominante) einer Durtonleiter gebildet.

Es ist ein Durdreiklang mit kleiner Septime.

Die Intervalle am Beispiel von einem C7 sind:

C =Grundton, E =große Terz, G =Quinte und Bb =kleine Septime.

 

Im Blues, Funk, Soul, Pop, Gospel, Rock 'n' Roll, Boogie ist es aber durchaus üblich, dass auch auf anderen Stufen Dominantseptakkorde gebildet werden.

Im Standard- Blues haben wir regelmäßig Dominantseptakkorde auf den Stufen I, IV und V.

 

Letztlich entscheidet immer der Komponist, Song- Schreiber welche Akkorde er in seinem Song hören möchte.

Wenn dir ein Akkord unterkommt der so aussieht, dann ist das ein Dominantseptakkord:

A7, Bb7, C7, E7, Ab7, G7 etc..

 

Alle Beispiele hier habe ich über den Akkord D7 aufgenommen. Du kannst diese Basslinien aber leicht transponieren und über andere Dominantseptakkorde spielen. Sei da selbst kreativ!

 

Du kannst dir auf dieser Seite auch den "Jam- Track" herunterladen, den ich für diese Beispiele produziert habe und selbst dazu üben und eigene Ideen entwickeln.

Folge diesem Link zum Download!

 

Los geht's!

Die Videoclips 1- 5 zu dem Bass- Kurs Basslinien über Dominantseptakkorde

In fast allen Videoclips habe ich die Bass- Tabs eingeblendet.

Unten auf der Seite kannst du die TABS als PDF herunterladen.

Download
Jam- Track zu den Videos 1- 5 Basslinien über D7
Dies ist der Jam- Tack, den du in den Clips hören konntest.
Lade dir den Track gerne herunter und groove dazu oder entwickel eigene Ideen.
Basslinien über D7.mp3
MP3 Audio Datei 2.9 MB
Download
TABS zu Hacks für coole Basslinien über Dominantseptakkorde
Hier kannst du dir die Bass Tabs zu den Clips herunterladen.
Auch diese PDF wird sich nach und nach verändern und erweitern.
Viel Spaß beim Grooven!
Detlev
Think outside the box Coole Basslinien ü
Adobe Acrobat Dokument 388.4 KB